RU

DE

EN

Vollstandiger Name *

Programm *

Bildung *

Anfang *

Ende *

Spezialitat *

Job

Telefon *

Adresse

E-mail *


Wir kontaktieren Sie bald.
  »    »  Unsere Veranstaltungen

Deutsche Woche 2016: Wirtschaftliche Entwicklung in einer international politisch instabilen Situation

„Wirtschaftliche Entwicklung in einer international politisch instabilen Situation“
    
Am 19. April 2016 im Maksim-Gorkij Haus der Wissenschaftler  (Sankt-Petersburg, Dwortzowaja nab. 26)  

PROGRAMM

09.30     Registrierung der Teilnehmer
    
10.00     Eröffnung der Konferenz

Begrüßung der Teilnehmer:
    
Ljubow Sowerschaeva, Stellvertreterin des Generalbevollmächtigten des Präsidenten der Russischen Föderation in der nordwestlichen Region
Hendrik Fischer, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg
Dirk Zierpka, Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in St. Petersburg
Dr. Gabriele Kötschau, Leiterin der Vertretung der Handelskammer Hamburg in St. Petersburg

10.30 – 12.00     Plenarsitzung und anschließende Diskussion
Referentin: Corinna Nienstedt, Geschäftsführerin und Leiterin des „Geschäftsbereichs International“ der Handelskammer Hamburg
Thema: Auswirkungen politischer Instabilität auf die Wirtschaftsentwicklung. Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Russland und Deutschland

Referent: Sergej Kusnetzov, Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Professor, Direktor des Instituts für Probleme der regionalen Wirtschaft der Russischen Akademie der Wissenschaften
Thema: Ungewissheit für immer: Perspektiven der Entwicklung der europäischen und russischen Wirtschaft unter der Sanktionsbedingungen

12.00 – 13.00    Mittagessen

13.00 – 15.30     Runde Tische zu folgenden Themen:

1. Kooperationsmöglichkeiten von deutschen und russischen Unternehmen in Krisenzeiten

Weißer Saal  (2. Stock)
Moderation: Dr. Gabriele Kötschau, Leiterin der Vertretung der Handelskammer Hamburg in St. Petersburg

Impulsreferat1: Corinna Nienstedt, Geschäftsführerin, Leiterin Geschäftsbereich International der Handelskammer Hamburg
Thema: „Kooperation in Krisenzeiten. Möglichkeiten für russische Unternehmen und Fachkräfte in Hamburg“

Impulsreferat 2: Hendrik Fischer, Staatssekretär für Wirtschaft und Energie  
Thema: „Möglichkeiten von Betriebsgründungen und Ansiedlungen im Land Brandenburg sowie Chancen wirtschaftlicher Tätigkeit in der Hauptstadtregion/ Metropolenregion Berlin-Brandenburg“

Impulsreferat 3: Andrej G. Tichonov,  Investitionskomitee St. Petersburg
Thema: Investitionsstandort St. Petersburg

2. Arbeitsmarkt und Migrationspolitik in Russland und in den EU-Ländern unter Sanktionsbedingungen Kleiner Vortragsraum (2. Stock)  
Moderator: Sergej Kusnezow, Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Professor, Direktor des Instituts für Probleme der regionalen Wirtschaft der Russischen Akademie der Wissenschaften.

Impulsreferat 1: Sergej Ivanov, Doktor der Wirtschaftswissenschaften, derzeitiger Direktor des wirtschaft-mathematischen  Instituts der Russischen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg, Leiter des Labors an dem Institut für Probleme der regionalen Wirtschaft der Russischen Akademie der Wissenschaften.
Thema: „Bildung des Regionalsystems für die Verwaltung der Arbeitskräfte“

Impulsreferat 2: Vladimir Perekrest – Doktor der physischen und mathematischen Wissenschaften, Leiter des Labors des wirtschaft-mathematischen Instituts der Russischen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg.
Thema: „Die Besonderheiten der Migrationssituation auf dem Arbeitsmarkt in St. Petersburg in 2015“

3. Europäische Wirtschaftsperspektiven und Sicherheitsherausforderungen Eicher Saal (2. Stock)
Moderator: Chodatschek Alexander, Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Professor, Präsident der Nationalen Forschungsuniversität „Hochschule für Wirtschaft“ in St. Petersburg

Impulsreferat 1: Alexander Chodatschek
Thema:„Europäische Wirtschaftsperspektiven und Sicherheitsherausforderungen in der baltischen Region“

4. Sektion für Jugendliche: „Wirtschaftliche Entwicklung des realen Sektors unter Sanktionsbedingungen“
Raum 311 (3. Stock)

Moderator: Natalija Weißblatt

15:30-16:00    Ergebnisse der Runden Tische (Weißer Saal, 2. Stock)

Die Organisatoren bedanken sich für die Unterstützung und die aktive Teilnahme bei:

•    Dem Bevollmächtigter Vertreter des Präsidenten der Russischen Föderation in der nordwestlichen Region   
•    Dem Wissenschaftszentrum der Russischen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg
•    Dem Institut für Probleme der regionalen Wirtschaft der Russischen Akademie der Wissenschaften
•    Dem Soziologischen Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften

Corinna Nienstedt AUSWIRKUNGEN POLITISCHER INSTABILITÄT AUF DIE WIRTSCHAFTSENTWICKLUNG

. . :

Corinna Nienstedt KOOPERATION IN KRISENZEITEN

Fotos