RU

DE

EN

Vollstandiger Name *

Programm *

Bildung *

Anfang *

Ende *

Spezialitat *

Job

Telefon *

Adresse

E-mail *


Wir kontaktieren Sie bald.
  »  Главная  »  Aktuelles

Petersburg: Deripaska-Holding verliert Apraxin Dwor

(Aktuell.ru) St. Petersburg. Die Zukunft des „Bauches von St. Petersburg“ ist wieder offen: Die Stadtverwaltung hat den Investitionsvertrag über das Apraxin Dwor mit Glavstroi-SPB, einem Unternehmen von Oleg Deripaska, gekündigt.

 

Am Montag begannen Bauarbeiter mit der Demontage des umstrittenen Bauzaunes um das nach wie vor sehr lebhafte historische Areal aus Lagerhäusern, Geschäften, Markthallen und –ständen zwischen Sadowaja-Straße und der Fontanka. Mit dem – für Fußgänger immer durchlässig gebliebenen– Blechzaun hatte der Bauträger nach außen demonstriert, dass hier ein Umbau im Gange ist.



Gebaut wurde im Apraxin Dwor allerdings bislang nichts. Faktisch hatte die Abschrankung deshalb eher machtpolitischen Sinn: Glavstroi-SPB versuchte so, die Attraktivität des Areals für die dort noch aktiven Händler zu minimieren: Weniger Kundenverkehr sollte die dort verbliebenen Mieter und Gebäudeeigner kompromissbereiter machen, wenn es zu guter Letzt einmal losgegangen wäre mit dem ambitionierten Stadtsanierungs-Projekt.

 

Weiter lesen >>