RU

DE

EN

Vollstandiger Name *

Programm *

Bildung *

Anfang *

Ende *

Spezialitat *

Job

Telefon *

Adresse

E-mail *


Wir kontaktieren Sie bald.
  »  Главная  »  Aktuelles

In Russland wird eine Investitionsförderungsagentur gegründet

(rbc daily) Bis zum Ende dieses Jahres wird auf der Grundlage des russischen Ministeriums für regionale Entwicklung eine Investitionsförderungsagentur gegründet, die "ein Fenster" für ausländische Investoren und Vermittler zwischen den Regionen und potenzielle Investoren sein wird.

 

Die neue Struktur soll einen einheitlichen Ansprechpartner für ausländische Investoren darstellen.

 

Die Agentur plant noch, bis Ende dieses Jahres auf der Grundlage des Ministeriums für Regionalentwicklung eine nicht kommerzielle Organisation zu diesem Zweck zu gründen.

Die Gründungsmitglieder sind das Nationalrat für Förderung des Investitionsklimas, der Weltverband der Investitionsagenturen (WAIPA) und die russischen regionalen Investitionsagenturen. Ursprünglich ist der Gründer der Nationale Rat für Investitionsklimaentwicklung des Weltverbands, das Projekt wird seit zwei Jahren diskutiert. Die Struktur soll einen Vermittlungspunkt zwischen den regionalen Investitionsagenturen und den internationalen Organisationen darstellen.

 

Die Hauptziele der neuen Agentur sind: Kommunikation mit ausländischen Investoren (unter anderem durch die Einrichtung eines spezialisierten Portals Invest in Russland und einen Register der Investitionsprojekte), Koordinierung der Arbeit der regionalen Agenturen, die Einführung des einheitlichen Leistungsstandards, Orientierungshilfe für Regionen, Förderung russischer Unternehmen im Ausland, Begleitung und Unterstützung der Investoren (Vorauswahl der Regionen, Vorbereitung des Investitionsortes, Finanzierung und staatliche Unterstützung, etc.), Ersetzung der Haushaltsfinanzierung durch Privatfinanzierung.

 

Jetzt steht Russland im Hinblick auf die Gewinnung von ausländischen Direktinvestitionen nur auf dem 13. Platz. In Deutschland, wo das BIP kleiner als in Russland ist, waren im Jahr 2007 bis 2011 doppelt so viele Direktinvestitionen ins Land geholt.