RU

DE

EN

Vollstandiger Name *

Programm *

Bildung *

Anfang *

Ende *

Spezialitat *

Job

Telefon *

Adresse

E-mail *


Wir kontaktieren Sie bald.
  »  Главная  »  Aktuelles

GTAI: Gedämpftes Wachstum auf Russlands IT-Markt

Moskau (gtai) - Russlands Regierung will dem an Dynamik verlierenden IT-Markt auf die Sprünge helfen. Mit Hilfe eines kürzlich verabschiedeten Sektorprogramms soll die Förderung von Forschung und Entwicklung verstärkt und der Ausbau der IT-Infrastruktur im ganzen Land vorangetrieben werden. In den kommenden Monaten sollen IT-Sparten identifiziert werden, auf die sich die staatlichen Fördermaßnahmen konzentrieren sollen. Davon könnten auch deutsche IT-Anbieter profitieren.

 

Deutsche Unternehmen wie SAP oder T-Systems mischen auf dem russischen IT-Markt gut mit. Gute Geschäftsmöglichkeiten werden speziell für deutsche IT-Firmen bei der industriebezogenen Automatisierung, darunter die Prozesssteuerung oder die Einrichtung von Smart Grids in der Stromübertragung zugebilligt. T-Systems CIS fokussiert sich zum Beispiel auf die Telemedizin, Flughafensicherung und Luftraumsicherung, IT-Lösungen für Sportgroßveranstaltungen (Winterspiele, Formel 1, Fußball-WM) sowie auf die Steuerung und Überwachung komplexer Transportsysteme, darunter satellitengestützte Straßenmautsysteme.

 

Allerdings verliert der russische Markt für IT-Leistungen (ohne Hardware) derzeit an Schwung. WEITER LESEN >>