RU

DE

EN

Vollstandiger Name *

Programm *

Bildung *

Anfang *

Ende *

Spezialitat *

Job

Telefon *

Adresse

E-mail *


Wir kontaktieren Sie bald.
  »  Главная  »  Aktuelles

Der Export-Stopp ist eine Retourkutsche der Russen

Dass Russland seine Grenzen für deutsche Milchprodukte fast vollständig dicht gemacht hat und Deutschland somit erhebliche Schwierigkeiten im Export hat, liegt möglicherweise am Machtkampf einzelner Personen um Ämter und Positionen. Das meint Roland Sossna von der Fachzeitschrift molkerei industrie in einem mit spitzer Feder geschriebenen Kommentar.

Hier Auszüge aus seinem Artikel: Als kürzlich bekannt wurde, dass nur noch eine Handvoll Molkerei- und Käsereibetriebe ihre Produkte in den russischen Markt bringen kann, schlug dies ein wie eine Bombe. Der Umsatzausfall könnte sich pro Jahr auf 300 Mio. € belaufen, 2 % der deutschen Milch müsste in eine andere Verwertung fließen.

Jahrzehnte war Deutschland Russlands größter Lieferant für Käse und Butter. Das Verhältnis war nie ganz frei von Problemen, aber Russland störte sich bis vor kurzem keineswegs an deutschen Veterinärstandards – die unbestritten zu den weltweit führenden zählen.

 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.